Demokratie lebt von Transparenz.

Die große Herausforderung ist, Informationen rechtzeitig an alle Betroffenen und Interessierten zu geben. Politisch erfolgt dies über die Fraktionsvorsitzenden und Mitglieder von Gremien, für die Öffentlichkeit werden fast täglich Informationen auf der Homepage der Gemeinde Sylt unter“Aktuelles“ veröffentlicht und Presseinformationen herausgegeben. Auch enthält die Homepage der Gemeinde Sylt unglaublich viele Informationen und Zugangsmöglichkeiten, so dass jeder Interessierte fast alles findet, was die Gemeinde an Informationen bereitstellen kann. Und diese Informationsplattform wird täglich erweitert und aktualisiert.

Die Gemeindeverwaltung stellt also viele Informationen bereit - aber ist Information eine Bring- oder Holschuld? Oft höre ich: „Das habe ich nicht gewusst.“ Wie erreicht die Gemeinde alle Interessierten? Wir versuchen dies durch öffentliche Sitzungen von Ortsbeiräten, Fachausschüssen und Gemeindevertretung jeweils mit Einwohnerfragestunde, mit einer aktuellen Homepage, mit workshops zu Themen wie Wohnbebauung, Radwegekonzept, Multipark, wir informieren auch über sozial media auf facebook, twitter, instagram.

Aber: Wir informieren die breite Öffentlichkeit und hoffen damit auch die jeweils Interessierten zu erreichen.

Wenn uns dies auf diesen Wegen nicht vollständig gelingt rufen Sie uns doch bitte an oder schreiben uns eine eMail - gerne vereinbaren wir Termine, um Ihnen die gewünschten Informationen persönlich zu geben.

Demokratie lebt von Transparenz. Ihre Information ist unser Ziel.

Nur wenn Sie gut informiert sind können Sie sich gut in die öffentliche politische Meinungsbildung einbringen und unsere Zukunft gemeinsam gestalten - ... weil es um Sylt geht.

 

Die Wut greift an und verletzt
wer wütet erkennt seine Grenzen kaum
wichtig was jeder dagegen setzt:
Wertschätzung! Sie gibt Respekt weiten Raum.
(Bernd Standhardt für Nikolas Häckel, www.meer-als-worte.de)